Die Technik bei Capital Hosting

Wir arbeiteten ausschliesslich mit eigener Technik in drei Locationen in Deutschland. Diese genügen höchsten Ansprüchen. Das DC 2 Berlin entspricht z.B. der höchsten Klassifizierung für Rechenzentren: Tier4. Die Versorgung mit IP-Konnektivität geschieht bei uns über mehrere Netzbetreiber oder Carrier. Zusätzlich bestehen Verbindungen zu den wichtigsten Netzknoten für Peerings.

Stromversorgung, Klimatisierungstechnik, Zugangskontrolleinrichtungen und Brandschutztechnik gehören zu den zentralen Punkten eines jeden Rechenzentrums und sind daher auf sehr hohem Niveau vorhanden. 

Wir stehen für Verlässlichkeit, Redundanz und Sicherheit. Entsprechend ist die eigene Netzwerk-Infrastruktur ausgelegt. Die gesamte Core-Technik ist so eingerichtet, dass jederzeit ausfallfrei Wartungsarbeiten durchgeführt werden können.

Die Versorgung mit Betriebsspannung wird mehrfach redundant und auf dem
Anspruch entsprechend hohem Niveau sichergestellt. Sämtliche Server-Racks werden über zwei unabhängige Stränge (AB-Betrieb) mit EDV-Betriebsspannung versorgt.

Für eine möglichst uneingeschränkte Verfügbarkeit ist die gesamte Core-Technik (Router, Gateway, Firewall) redundant ausgelegt. Bei einem  Hardwaredefekt in diesem Bereich kommt es zu keinerlei spürbaren Einschränkungen, da die jeweilige Backup-Einheit vollständig übernimmt. So ist unterbrechungsfreie Wartung möglich. Die hier eingesetzte Technik erfüllt höchste Ansprüche an Verfügbarkeit und Effizienz.